Digitale Profis an der NMS 2 Bad Goisern

Zusatzausbildung für engagierte Schülerinnen und Schüler in Linz

Das Land Oberösterreich startete im Herbst 2019 das Peers Projekt „DigiPros”, bei dem Schülerinnen und Schüler der 7. oder 8. Schulstufe in zwei altersgerechten eintägigen Ausbildungsmodulen Wissen zum Thema „Digitalisierung” erwerben sollen.
Ziel ist es, die digitalen Kompetenzen der Jugendlichen zu verstärken und sie gleichzeitig zu Ansprechpersonen für Mitschülerinnen, Mitschüler und den Freundeskreis zu machen.

Die Idee dahinter: Jugendliche nehmen Ideen und Tipps von Gleichaltrigen ganz anders an, als sie es bei Erwachsenen oder Autoritätspersonen tun würden.
Peer Education zielt also darauf ab, dass Schülerinnen und Schüler sich untereinander informieren. So werden zusätzlich soziale und kommunikative Fähigkeiten geschult, und die Jugendlichen übernehmen Verantwortung.

Die Peers der NMS 2 Bad Goisern, je zwei Schüler aus den 4. Klassen, sind außerdem gefragt, medienpädagogische Projekte und Aktionen an der Schule zu entwickeln.