Mikrofon statt Bleistift: Schülerinnen gestalten Radiosendung

Sieben junge Reporterinnen aus der 3a Klasse gestalteten für das Freie Radio Salzkammergut eine Sendung zum Thema „Digitale Kompetenzen“. Die Sendung wurde am Schulradiotag, am 27. November 2017 gesendet und war österreichweit in allen Freien Radios zu hören.

Da unsere Erstklassler vom Land Oberösterreich mit Tablets ausgestattet werden, gingen die Reporterinnen der Frage nach, warum gerade unsere Schule – als eine von vier Neuen Mittelschulen – von einer Fachjury ausgewählt worden war. So begaben sich Franziska, Heidi, Anna, Nathi, Lisi, Chrisi und Michi in der Schule auf digitale Spurensuche. Sie berichteten über den Einsatz der Neuen Medien und den Erwerb von digitalen Kompetenzen an der NMS 2. Bei dieser Gelegenheit machte das Redaktionsteam einen Rundgang durch unsere Schule, führte Interviews und die Schülerinnen erzählten auch selbst vom Einsatz digitaler Medien im Unterricht.

Unsere Reporterinnen erwiesen sich als wahre Profis und scheuten weder Aufwand noch Zeit, um die Radiosendung rechtzeitig fertigzustellen.