Digitale Bildung? Ja, bitte!

In der NMS 2 Bad Goisern ist die digitale Bildung bereits voll auf Schiene. Sie findet in den meisten Unterrichtsfächern, aber natürlich auch im Informatikunterricht statt. Ziel ist es, „digitale Grundbildung” als festen Bestandteil im Unterricht zu verankern und die jungen Leute in ihren Lebensplänen auf eine digitalisierte Gesellschaft vorzubereiten.

 Zusätzlich wird in der NMS 2 Bad Goisern mit Edu iPads gearbeitet.

“Wir sind in der glücklichen Lage, in den 2. Klassen mit einer Eins-zu-eins-Lösung arbeiten zu können, das heißt, jedes Kind verfügt über ein eigenes iPad, das sie auch zu Hause für diverse Aufgaben verwenden“, so Direktorin Mag. Brigitte Atzmanstorfer. „Unser Ziel ist es, möglichst vielen Kindern digitale Schlüsselkompetenzen zu vermitteln. Dabei werden wir von den Goiserer Kreditinstituten großzügig unterstützt. Mit ihrer Hilfe wurden weitere iPads angekauft, die nun in allen Klassen genutzt werden können.“

Ein herzliches Dankeschön an die Goiserer Kreditinstitute!